Aufsteiger Gammertingen Royals gewann auch das dritte Punktspiel der Verbandsliagasaison 2016. Gegen die Nagold Mohawks konnten sie sich in einem umkämpften Siel erst gegen Spielende absetzen und gewannen letztendlich verdient mit 12 : 5.

Das Spiel wurde durch die guten Pitcherleistungen auf beiden Seiten geprägt, die es den Schlagleuten mit variablen Würfen schwer machten, den Ball ins Spiel zu bringen. Gammertingen lag nach dem ersten Spielabschnitt mit 2 : 0 in Führung. In den folgenden Innings gelang es keiner der beiden Mannschaften, entscheidend zu punkten. So stand es nach Ende des fünften Innings 5 : 3 für die Einheimischen. Erst in den letzten Spielabschnitten gelang es den Royals, die erzielten vierzehn Hits auch in entsprechende Punkte umzuwandeln. Die 8 : 4 – Führung am Ende des sechsten Spielabschnitts wurde bis Spielende auf 12 : 5 ausgebaut.

Die 2. Mannschaft war gegen Tabellenführer Aichelberg Indians chancenlos und unterlag klar mit 6 : 21.

Von Mittwoch bis Freitag reisen die Schüler und die Jugend ins Trainingslager nach Albstadt.

Am kommenden Samstag spielen die Damen um 11 und 15 Uhr gegen Ulm bzw. Freiburg. Am Sonntag tritt die Jugend in Aichelberg und die zweite Mannschaft in Ulm an, während die Herren 1 zu Hause auf die Neuenburg Atomics treffen.

Herren 1
Herren 2

Softball
Jugend
Schüler
Teeball
/>